Kurzinfo Budapest

 Ansicht Sehenswürdigkeit  Budapest wird zu Recht auch

Budapest wird zu Recht auch "Paris des Ostens" genannt

 Impressionen Attraktion

Traumhaftes Märchenschloss aus dem 19. Jahrhundert: Die Fischerbastei

Stolz und zu Recht schwärmen die Ungarn von der traumhaften Lage ihrer Hauptstadt: Da die Donau Budapest in zwei Hälften teilt, verfügt die Metropole über einen französischen Charme. Zudem zählt Budapest zu den schönsten Städten der Welt und wird auch oft als "Paris des Ostens" bezeichnet. Auf der westlichen Seite der Donau liegt das von Bergen umgebene Buda, am östlichen, flachen Ufer das moderne Pest. Diese beiden Stadtteile wurden erst anno 1873 zusammengefasst und so entstand die prächtige Metropole Budapest.

Budapest ist nicht nur das politische und wirtschaftliche Zentrum Ungarns, sondern auch ein Dreh- und Angelpunkt des kulturellen Lebens. Die Metropole kann auf eine lange Historie zurückblicken: Die erste Besiedlung des Stadtkerns erfolgte schon vor 2.500 Jahren durch die Kelten. Um die Zeitwende ließen sich die Römer hier nieder – unter ihnen entstand die antike Stadt Aquincum 32.

Heute kann man in Budapest einen blühenden Reigen der künstlerischen Epochen genießen und zudem in die lange Geschichte der Stadt eintauchen. Zahlreiche Attraktionen, historische Gebäude und grüne Parks laden zum Lustwandeln und Staunen ein. So findet man in Budapest mit dem Amfiteátrum ein 2.000 Jahre altes Zeugnis der römischen Besiedlung. Einst fanden in diesem Amphitheater blutige Gladiatorenkämpfe und Tierhatzen statt, heute ist die Ruine des Rundbaus ein bedeutendes historisches Zeugnis.

Eine Fahrt mit der Standseilbahn Sikló ist empfehlenswert – so vermeidet man den beschwerlichen Aufstieg zum Burghügel von Buda. In dem Burgviertel warten viele geheimnisvolle, mittelalterliche Gassen auf neugierige Entdecker. Berühmt sind ebenfalls die zahlreichen Thermalbäder, deren Tradition bereits von den Römern und Türken gepflegt wurde.

Die energiegeladene ungarische Hauptstadt lockt jährlich Millionen Menschen an: Das wundervolle Stadtbild, die wertvollen Kunstdenkmäler, Museen und Theater sind ein wahrer Publikumsmagnet!

Die zwei Millionen Bewohner der Metropole Budapest sind lebhaft, witzig und charmant. Sie lieben die gute Küche, genießen lange Feste und pflegen einen freundlichen und herzlichen Umgang mit Besuchern der Stadt.

 Bild Attraktion

Kabelbahn in Budapest

 Bild von Citysam

Die antike römische Siedlung Aquincum

 Ansicht von Citysam

Nächtlicher Blick zur Kettenbrücke

Ratgeber

Hotels Flug + Hotel Flüge Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos Forum meinCitysam

Fotos Stadtpläne Hotels Forum Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.